Archiv

Archiv für Oktober, 2012

Ein Wandbild wird erst mit der passenden Tapete perfekt

14. Oktober 2012 Keine Kommentare
rogue designs 300x208 Ein Wandbild wird erst mit der passenden Tapete perfekt

cc by flickr / rogue-designs

Wandbilder sind schon einige Zeit voll im Trend. Sie machen aus einen Raum ein ganz persönliches und einzigartiges Refugium, dass viel über den Bewohner aussagen kann. Im Fachhandel oder auch in jedem gut sortierten Versandhaus, gibt es eine riesige Auswahl an Wandbildern in allen möglichen Materialien, Motiven und Größen. Die Palette reicht vom Kunstdruck auf Leinwand im edlen Rahmen über tolle Landschaftsbilder und digitale 3D-Kunstwerke bis zu ausgeflippten Postern. Egal ob Sie in einer alten Villa, im modernen Loft oder im Ein-Zimmer-Apartment wohnen, Wandbilder können einen WOW-Akzent setzten und dazu führen, dass ein Hauch von Luxury die eigenen vier Wände durchweht.

Damit Ihr Wandbild aber wirklich toll wirkt, mĂĽssen auch die Tapeten bzw. die Wandfarben zu ihm passen. Gerade groĂźe und stark dominierende Wandbilder sehen am besten aus, wenn die sie umgebende Wandfäche unifarbig ist und der Farbton mit einer Farbe des Wandbildes kommuniziert oder mit ihr spielt. Aber nicht immer muss die zum Wandbild passende Tapete einfarbig und unauffällig sein und in den Hintergrund treten. Je nach dem Sujet des Wandbildes können auch Streifen- Ornament- oder Struktur-Tapeten zu ihm passen. Mit etwas FingerspitzengefĂĽhl lassen sich damit ganz tolle Effekte erzielen. Auch die modernen Gold-oder Silber-Tapeten oder Tapeten mit Steinchen oder Glitzer können verblĂĽffende Wirkungen erzielen. Manch einer setzt bei der Gestaltung seiner Wände auch ganz bewusst auf StilbrĂĽche, um sich von der ” Masse” abzusetzen. Wichtig ist es nur, Räume nicht zu ĂĽberladen und zu groĂźe Unruhe hineinzubringen. Wer darauf zu achtet, dass das richtige Tapetendesign fĂĽr die Raumgröße, die Architektur, die Einrichtung und den Wandschmuck gewählt wird, der kann mit einem schönen Wandbild mit Sicherheit punkten.