Einrichtungs und Dekorationsideen: Eichholtz

21. Januar 2013 Keine Kommentare
eichholtz com 300x198 Einrichtungs und Dekorationsideen: Eichholtz

(c) eichholtz.com

Wer es fernab vom Allt√§glichen liebt, wird seine R√§ume beim Einrichten mit Eichholtz M√∂beln und Accessoires in eine Wohlf√ľhlzone verwandeln. Eichholtz steht f√ľr h√∂chste Qualit√§t in der Ausf√ľhrung des traditionellen Handwerkes, dass f√ľr die Fertigung von Schr√§nken, Tischen, Sesseln und Lampen unabdingbar ist.

Alle St√ľcke haben diese Ausstrahlung, gediegen und doch originell zu sein. Viele M√∂bel haben das Potenzial zum Solit√§r und warten auf ihren gro√üen Auftritt.

Der ¬≠EICHHOLTZ “¬≠Coffee ¬≠Table Catalina” hat einen ziemlich coolen Look. Ein Couchtisch, der in seinem Stil an die Transportkoffer von Weltenbummlern erinnert und gut zu Menschen zu passen scheint, die in der Welt zu Hause sind. Er ist aus hochglanzpoliertem Aluminium mit sichtbaren Nieten und zwei Schubladen, die innen gepolstert und mit Velours bezogen sind. Beeindruckend sind nicht nur die blinkenden spiegelnden Aluminium Oberfl√§chen, sondern auch die Lederb√§nder und Kantenschutzecken, die dem Ganzen eine herbe Note verleihen. Wen ab und zu das Fernweh packt, hat mit diesem M√∂bel einen Verb√ľndeten im Geiste.

Eine sorgf√§ltige Verarbeitung und ein weltoffener Geist, der das Design durchdrungen hat, findet sich auch in den anderen ¬≠EICHHOLTZ M√∂beln, die dem gleichen Gestaltungsprinzip folgen. Die ¬≠EICHHOLTZ Aluminiumschubladenschr√§nke ¬≠”Cabinet Catalina” und ¬≠”Chest Catalina” erg√§nzen das Ensemble perfekt. Der B√ľffelledersessel “Chair Highbury Estate” in einem warmen Braunton, der zwischen dunklem Honig und Kognak liegt, bildet mit seiner Ausstrahlung von Farbe und Material den exakten Gegenpol zur k√ľhlen √Ąsthetik des gl√§nzenden Aluminiumtisches. Die Wirkung wird durch ihre Gegens√§tzlichkeit verst√§rkt, √§hnlich dem Prinzip der Komplement√§rfarben.

Wer schon immer mal anders sein wollte, kann mit EICHHOLTZ M√∂beln in eine neue Zeit aufbrechen und alten Einrichtungsmuff hinter sich lassen. Auch die Serie Kare Online bietet eine Vielzahl von St√ľcken, die das Herz von Individualisten h√∂her schlagen lassen.

Individuelle Wandgestaltung in Bade-, Wohn- und Kinderzimmer

19. Januar 2013 Keine Kommentare
Wohnen by flickr JoelnSouthernCA Individuelle Wandgestaltung in Bade , Wohn  und Kinderzimmer

cc by flickr/ JoelnSouthernCA

Eine individuelle Einrichtung des eigenen Wohnraums liegt ganz im Trend der Zeit. Vorbei die Jahre, in denen jedes Wohnzimmer dem anderen glich, heutzutage setzt man auf Originalität. Die Wände in knalligen Farben zu streichen, ist etwas, das viele bereits tun, auch Wandtattoos, vor Jahren noch ein Novum bei der Inneneinrichtung, sind nichts Neues mehr. Aber es geht auch anders: Elegante Kalligrafie kombiniert mit bunten, stilvollen Mustern und Motiven, die frei nach Lust, Kreativität und Fantasie die Wände Ihres Wohnraums verzieren.

Gestaltung der Motive

Geschm√§cker sind bekanntlich verschieden. Was f√ľr den einen ein Traum ist, ist f√ľr den anderen ein Alptraum. Fragen Sie sich, was Sie in Ihrem Wohnraum haben wollen. Sobald Sie sich sicher sind, k√∂nnen Sie einfach die Motive auf dem Computer gestalten und so lange ver√§ndern, bis das Ergebnis Ihren Vorstellungen entspricht. Als Inspiration k√∂nnen Ihnen Vorlagen aus dem Internet dienen. Im Kinderzimmer sind bunte, knallige Farben, Formen und Muster der Hit. Zum Beispiel ein grinsender Clown, ein L√∂we mit wilder M√§hne oder eine langhalsige Giraffe. Dazu gro√üe, spielerisch gestaltete Buchstaben, die quer √ľber die W√§nde verteilt sind, und jedes Kind f√ľhlt sich wohl in seinem Kinderzimmer. Im Wohnzimmer m√∂gen es die meisten Menschen dezenter. Vielleicht in Sch√∂nschrift das Zitate eines ber√ľhmten Philosophen? Als Kontrast eine Vase, die auf die Wand aufgemalt wurde? Mit zwei oder drei bunten Blumen, die sich farblich in das Ambiente einf√ľgen? Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und schauen Sie, was Ihnen gef√§llt!

Und so wird es gemacht

Nachdem Sie das Motiv ausgesucht haben, folgt die Umsetzung. Sie ben√∂tigen einen oder mehrere wasserfeste Dekomarker in den von Ihnen gew√ľnschten Farben. Dazu noch etwas bunte Wandfarbe zum Grundieren, die idealerweise mit dem Farbton der Dekomarker harmoniert, einen Kalligrafiestift, etwas Tusche und einen Pinsel, und schon k√∂nnen Sie loslegen. Passende Dekomarker finden Sie zum Beispiel auf http://www.edding-creative.com/kategorien/kategorie/dekomarker.html. Die Wand grundieren steht als erstes an. Ist die Farbe getrocknet, m√ľssen Sie die Motive an die W√§nde bringen. Haben Sie einen Projektor zu Hause? Dann k√∂nnen Sie einfach s√§mtliche Motive mittels Projektor an die W√§nde projizieren. Am besten ist, sie fahren vorsichtig mit einem d√ľnnen Bleistift an den Linien entlang und setzen nur punktierte Markierungen, die sp√§ter nicht mehr auffallen. Wenn Sie keinen Projektor in Ihrer N√§he haben, auch nicht schlimm, man kann auch mit Kopierpapier arbeiten. Drucken Sie die Motive aus, legen Sie Kopierpapier drunter und √ľbertragen Sie sie anschlie√üend vorsichtig auf die W√§nde, damit s√§mtliche Konturen schemenhaft zu erkennen sind. Sind die Vorarbeiten abgeschlossen, nehmen sie die Dekomarker, den Pinsel und den Kalligrafiestift zur Hand und fahren die Motive und Buchstaben mit dem daf√ľr passenden Werkzeug nach. Und fertig ist Ihr individueller Wohntraum!

Individuell und stilvoll

Seinen Wohnraum individuell und stilvoll zu gestalten kostet weder viel Zeit noch viel Geld. Ein wenig M√ľhe, etwas Geduld, ein paar Stifte und Farben, und schon kann die Arbeit beginnen. Umgesetzt werden kann, was gef√§llt. Fehler k√∂nnen nicht gemacht werden, daher gehen Sie frei ans Werk und haben Spa√ü bei der Arbeit.

Sich mit Tapeten schöner einrichten

2. Januar 2013 Keine Kommentare
rogue designs 300x208 Sich mit Tapeten schöner einrichten

cc by flickr / rogue-designs

Um die eigenen vier W√§nde mit einem durch und durch neuen Anstrich zu versehen sollte man nicht nur neue M√∂belst√ľcke w√§hlen, wobei gerade dies hinsichtlich einer wenig gef√ľllten Haushaltskasse ohnehin schwierig w√§re. Allein ein neuer Anstrich in der eigenen Wohnung oder gar des gesamten Hauses kann interessante Impulse setzen, die zu einem durchweg harmonischen Gesamtbild ihren entscheidenden Teil beitragen. Gerade im Bereich der Tapeten gibt es hier unz√§hlige M√∂glichkeiten, wobei neben den herk√∂mmlichen wei√üen Varianten auch zu deutlich bunteren Vertretern gegriffen werden kann. Welche interessanten Gestaltungsvarianten sich in eben diesem Bereich vorfinden, kl√§rt der nachfolgende Text.

Tapeten als essentielles Stil-Element innerhalb der eigenen vier Wände

Wer sich nun also f√ľr entsprechende Tapeten entscheidet, der kann neben einigen weiteren spannenden Exemplaren auch ohne Probleme zu Tapeten der 70er Jahre greifen, wobei hier nat√ľrlich die Variationen an bunten Farben und auff√§lligen Mustern besonders gro√ü ist. Sowohl extrovertierte als auch eher zur√ľckhaltende Geschm√§cker werden hier bedient, was nicht zuletzt auf den Fakt zur√ľckzuf√ľhren ist, dass sowohl ganze R√§ume als auch nur einzelne Bereiche mit solchen Tapeten ausgestattet werden k√∂nnen. Somit hat man alle Freiheiten, wenn es darum geht, die eigenen vier W√§nde auch mit solchen farblich besonders auff√§lligen Tapeten zu versehen. Zudem muss nicht zwangsl√§ufig bef√ľrchtet werden, dass die zahlreichen Muster und Farben die sonst harmonische Grundstimmung eines Raumes nachhaltig beeintr√§chtigen.

Unterschiedliche Raum-Akzente setzen

Wenn die eigene Wahl demnach auf die unterschiedlichen Modelle der Tapeten der 70er Jahre fallen sollte, dann kann man sich gleich mehrerer interessanter Vorteile sicher sein. Gerade Freunde von auff√§lligen Farben kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Wie bereits erw√§hnt, lassen sich aber auch durchaus dezente Akzente in unterschiedlichen R√§umen setzen. M√∂glich ist dies beispielsweise, wenn ein Muster einer solchen Tapete sorgsam ausgeschnitten und dann auf den rohen Putz oder aber eine bereits vorhandene wei√üe Tapete aufgebracht wird. So wird jeder seine passenden Varianten der Raumgestaltung finden k√∂nnen, um die eigenen vier W√§nde vollends den eigenen Anspr√ľchen entsprechend auszustatten.

Möbelkauf im Internet

21. Dezember 2012 Keine Kommentare
photocommunity  Elle Photograpy 300x298 Möbelkauf im Internet

cc by photocommunity.com / ELLE Photography

Passende M√∂bel zu kaufen ist meist eine Qual. Oftmals muss man sich durch lange G√§nge k√§mpfen und verliert nicht selten den √úberblick. Deswegen kann der M√∂belkauf auch im Internet erledigt werden. Der M√∂belkauf im Internet steigt immer weiter auf der Beliebtheitsskala. Das liegt nat√ľrlich daran, dass ein M√∂belkauf im Internet zahlreiche Vorteile mit sich bringt, die viele Kunden f√ľr sich nutzen.

Der gr√∂√üte Vorteil ist nat√ľrlich, dass M√∂bel jederzeit gekauft werden k√∂nnen. Dies ist gerade bei Zeitmangel sehr praktisch, da auch ein Kauf mitten in der Nacht kein Problem ist. Weiterhin ist die Auswahl oftmals wesentlich breiter gef√§chert, als bei bekannten M√∂belgesch√§ften. Dies liegt daran, dass es nicht nur einen Online Shop f√ľr M√∂bel im Internet gibt, sondern dutzende. Weiterhin spielt die Preisfrage eine gro√üe Rolle. Es ist nicht immer sicher, dass M√∂bel im Internet wesentlich g√ľnstiger sind, als im M√∂belhaus. Dennoch ist damit zu rechnen, dass durch die verringerten Personalkosten der Anbieter, sich dies auch bei den Preisen der M√∂bel widerspiegelt. Nat√ľrlich sind auch die Kosten f√ľr die Lieferung zu bezahlen, jedoch k√∂nnen diese mit den Anlieferungskosten von bekannten M√∂belgesch√§ften verglichen werden. Die Suche ist im Internet wesentlich simpler. Im M√∂belgesch√§ft wird sich umgesehen und dann erst nach Gr√∂√üte, Material, Preis und √Ąhnlichem geschaut. In einem Onlineshop kann dies alles per Tastendruck erledigt werden und verschiedene Kriterien k√∂nnen eingestellt werden. Somit werden dann auch nur die Angebote angezeigt, die wirklich den eigenen Angaben entsprechen. Nat√ľrlich gibt es auch jeden Monat immer wieder neue Aktionen bei verschiedenen Internetplattformen. Ob dies Rabatte sind oder besondere Preisvorteile. Nat√ľrlich gehen viele Shops auch auf Kundenw√ľnsche ein. Hierbei sind diese recht flexibel und bieten somit einen tollen Kundenservice, der sicherlich jeden Geschmack treffen wird.

Das rechte Licht verzaubert das einfache Leben

8. Dezember 2012 Keine Kommentare
led strip rgb selbstklebend 185x300 Das rechte Licht verzaubert das einfache Leben

cc by led-universum.de

Was hat ein italienischer Kronleuchter mit zwei dreieckigen Spiegeln gemein? Sie k√∂nnen, in der richtigen Position zueinander angebracht, Reflexe erzeugen, die das Wohnzimmer in ein zauberhaftes Spiegelkabinett verwandeln. Wer’s lieber moderner hat, schlicht und k√ľhl anstatt verspielt wie anno dazumal, wird wom√∂glich die indirekte Beleuchtung bevorzugen. Da kann man die Lichtquelle nur vermuten, ohne ihr ins Gesicht zu sehen, doch dass sie da ist, sieht man daran, wie hell das vorgelagerte Edelholz erstrahlt.

Punktstrahler zaubern die Helligkeit nur dahin, wo man sie gerade haben m√∂chte, und das wahlweise, je nachdem. Wenn die Lichtflut zutage tritt, ohne dass ihr Ausgangspunkt ins Blickfeld r√ľckt, das hat etwas Erhabenes, Feierliches, das jederzeit einen w√ľrdigen Rahmen f√ľr einen besonderen Anlass abgeben kann.
Der k√ľnstlich erzeugte Lichteinfall im Raum will gut geplant sein. Bevor man sich noch die Haare rauft, weil man schon so lange dar√ľber nachgr√ľbelt, ohne die √ľberzeugende L√∂sung wirklich zu finden, kann es gar nicht schaden, jemanden zu fragen, der tagein tagaus nichts anderes tut. Auf der Webseite von LED Universum finden sich eine Menge n√ľtzlicher Anregungen zur optimierten Lichtplanung in Wohnr√§umen, auch in Arbeitsr√§umen und zudem viele fantasievolle Ideen, wie zum Beispiel ein Treppenaufgang so auszuleuchten ist, dass er einmal sicher begehbar und au√üerdem verf√ľhrerisch verlockend anzusehen ist. Die LEDs aus dem Shop haben dabei den Vorteil, dass sie energiesparender, aber dabei leistungsst√§rker sind als herk√∂mmliche Energiesparlampen.
Wenn das Licht nur auf den Tisch fällt, der Raum ansonsten aber dunkler bleibt, dann kann allein das bei einem guten Essen schon zwei Seelen miteinander fest verschweißen. Licht soll dahin scheinen, wo es gebraucht wird, wenn aber Ursache und Wirkung in keinem unmittelbar erkennbaren Zusammenhang stehen, gewinnt es eine Qualität, die dem Betrachter Bewunderung abzollt, die ihn staunen lässt und seine Neugier weckt. Ob die denn auch befriedigt wird, hängt von den Umständen ab.